Privatfilm Familie Richter („Bananen-Richter“) Rolle 4, 1934–1935

Datensatz 90000821

1935

Verwalter:

Mediathek:
Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universitätsbibliothek Dresden, Mediathek, Signatur/Inventar-Nr.: Vid-DIG 635


Weitere Informationen:

Diese größtenteils privaten Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Alfred Richter, Kaufmann in Dresden für Obst, Gemüse und Südfrüchte, auch bekannt als „Bananen-Richter“, zeigen Szenen aus dem Familienleben mit den Kindern Annerose, Rosemarie, Alfred jun. und Hannelotte im Zeitraum von 1933 bis 1935. Außerdem dokumentieren sie Reisen der Richters nach Predigtstuhl, Hohenschwangau und Neuschwanstein und zum Bodensee. Der Film gibt auch Einblick in die Firma Carl Emil Richter, verweist auf Geschäftsbeziehungen zur Fa. Fyffes, von denen Richters als eine der ersten deutschen Lizenzimporteure Bananen bezogen. Für die Aufnahmen in der Großmarkthalle beauftragte Alfred Richter vermutlich die Fa. Photo-Sasse.

 

Medien-ID:

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid90000821.html

Datensatz-Urheber: SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.