In gemeinsamer Verantwortung. Im Blickpunkt

Datensatz 00038909

1967
Dauer: 7:30 Min. Min.
Filmtyp: 35 mm
Filmart: Kurzfilm

Thema: Geschichte/Politik & Religion & Religion/Kirche & Porträts/Personen & Soziales/Familie

Verwalter:

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)


Weitere Informationen:

Regie : Reeh, Erhard & Deutscher Fernsehfunk, Im Blickpunkt

Drehstab : Redaktion: Erhard Reeh; Kamera: Werner Schulz; Schnitt: Karin Fehrmann; Produktion: Deutscher Fernsehfunk (DFF)

Rechte : Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)

Filminhalt : Diese Sendung zum 20. Jahrestag der Befreiung vom Hitlerfaschismus veranschaulicht die gemeinsame Verantwortung und Zusammenarbeit von Christen, Juden und Marxisten in der DDR. Der Pfarrer an der Lukas-Kirche in Dresden berichtet im Gemeindehaus über: sein gesellschaftliches Engagement als evangelischer Theologe und dessen Wurzeln im Kampf gegen den Faschismus, das erste Gespräch zwischen Marxisten und Christen in Dresden 1947 in Anwesenheit des Schweizer Theologen Karl Barth, seinen Einsatz für die DDR sowie die kürzliche Buchenwald-Konferenz europäischer Theologen und Laienchristen. Filmbericht über diese Konferenz für Frieden folgt. Gespräch mit dem Präsidenten der Jüdischen Gemeinden in der DDR und Teilnehmer der Buchenwald-Konferenz vor der Synagoge in Dresden über das Leben der Juden in der DDR. (DRA).

Bemerkung : DRA-IDNR 78389.

Auswertung/Ausstrahlung : ED: 16.04.1965 DFF

Filmografie-Nummer : Datensatz 2058

Kontakt : Deutsches Rundfunkarchiv Potsdam-Babelsberg, DRA-IDNR 78389, www.dra.de/babelsberg.htm

Medien-ID: Dauer (Min.): 7:30 Min.

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid00038909.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.