Stadtbilder Dresden 1946. (1) Weibliche Polizei im Einsatz. (2) Der Augenzeuge 06/46

Datensatz 00038573

1946
Dauer: 1:27 Min. Min.
Filmtyp: 35 mm
Filmart: Berichterstattung

Thema: Technik/Verkehr & Stadt/Architektur

Verwalter:

Progress Film-Verleih GmbH


Weitere Informationen:

Regie : Der Augenzeuge & DEFA Deutsche Film AG i.Gr.

Drehstab : Produktion: DEFA Deutsche Film AG i.Gr. Keine weiteren Angaben

Rechte : Progress Film-Verleih GmbH

Filminhalt : Der Augenzeuge 06/46. Enthält: (1) Stadtbilder Dresden 1946. Rückblick auf die grauenvollen Tage im April 1945 kurz vor Kriegsende und ein Jahr später: Aufbauerfolge und Maidemonstrationen in Berlin und Dresden. U.a. Demonstrationszug auf der Schlossbrücke. (2) Weibliche Polizei im Einsatz. Als erste deutsche Stadt hat Dresden Polizistinnen in den Dienst gestellt. Polizistinnen in Uniform mit Rock und Stiefeln verlassen das Präsidium. Eine Polizistin löst eine andere beim Verkehrsregeln auf einer Kreuzungsinsel ab, im Hintergrund zerstörte Häuser; sie regelt mit Fahnen den Verkehr (halbnah); gibt einer Straßenbahn den Weg frei. Neben einer stehenden Straßenbahn auf dem Bürgersteig viele aus- und einsteigende Passanten, im Vordergrund zwei Polizistinnen; sie stoppen am Beginn der Schlossbrücke einen LKW; sie kontrollieren die Ladung (mehrfach). Ein außenhängender Mitfahrer an der Straßenbahn wird zum Absteigen aufgefordert. Kontrolle der Fahrzeugnummer im Motorraum bei einem Personenwagen. Mehrere Männer, sich ebenfalls festhaltend, werden heruntergeholt und müssen ihre Ausweise vorzeigen. Eine Polizist gibt Auskunft und holt ein kleines Mädchen von der Fahrbahn zurück. (Progress).

Bemerkung : 42 m. Progress AZ 6/46/1.

Filmografie-Nummer : Datensatz 1972

Kontakt : www.wochenschau-archiv.de, AZ 6/1946.asf & Progress Film-Verleih, www.progress-film.de, Verleih@progress-film.de & BAFA

Medien-ID: Dauer (Min.): 1:27 Min.

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid00038573.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.