Altpieschen

Datensatz 00034121

Regie: Kilian, Bernd

Sachsen, 2001
Dauer: 45:00 Min.
Filmtyp: 16 mm
Förderer: Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK), 2000
Filmart: Dokumentarfilm, Porträts/Personen

Thema: Begegnungen & Dresden & Stadt & Alter & Arbeit & Arbeitslosigkeit & Einsamkeit/Isolation & Außenseiter & Kommunikation & Solidarität & Frauen & Träume & Städtebau & Szene


Weitere Informationen:

Biografie: Bernd Kilian, Studium, Hochschule für Bildende Künste in Dresden; seit 1998 freischaffend; seit 2003 Mitglied im Filmverband Sachsen e.V.

Drehstab: Konzept, Regie: Bernd Kilian; Kamera: Eckart Reichl; Ton: Thomas Richter.

Festivals: Filmfest Dresden 2002, Regionaler Focus; Dresdner Schmalfilmtage, 2000/01/03; Bamberger Kurzfilmtage, 2000/01/02/03; Open-Air Filmfest Weiterstadt 2002; FilmZ-Festival des deutschen Kinos, Mainz 2002; Die 24h von Nürnberg 2002; Splice!This, Internationales Super8Festival, Toronto 2002; Schwenninger Kurzfilmfestival 2002; Freax Crash Trash, Offenbach, 2002; Stuttgarter Filmwinter 2003.

Filmografie: 2000 Einwohner von Dresden, Teil 1-4, 16mm, je 2-5 min; 2001 Junge Deutsche im Mai, Super8, 6 min; 2001 Altpieschen, 16mm, 45 min; 2002 5Uhr53, 35mm, 4 min, mit Jens Neumann; 2005 Lisa va au cinemá, 16mm, 7 min; in Vorbereitung, Bilder von der Verteidigung eines Hofes, 35mm, 10 min.

Inhaltsangabe: Eine experimentell-dokumentarische Betrachtung des ehemaligen Städtischen Obdachlosenasyls von Hans Erlwein.

Kontakt: e-mail: bernd.kilian@web.de

Medien-ID: Dauer (Min.): 45:00

 
Partner-Institution
GND-Normdaten
SLUB Medienrecherche
Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid00034121.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.