DEFA-Studio für Trickfilme Dresden: Rolf und Reni. (Handpuppenserie)

Datensatz 00038809

1960
Filmtyp: 35 mm
Filmart: Animationsfilm

Thema: Sonstiges & Wirtschaft/Wissenschaft & Soziales/Familie

Verwalter:

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)


Weitere Informationen:

Regie : Herrmann, Jörg & DEFA-Studio für Trickfilme Dresden & (Nachfolge-Einrichtung: DIAF Dresden)

Drehstab : Regie: Jörg Herrmann; Produktion: DEFA-Studio für Trickfilme Dresden; Auftraggeber: Fernsehen der DDR, siehe: Filmografie DEFA-Animationsfilme 1946-1990, zusammengestellt von Biehl, Renate. Aus: Schenk, Ralf und Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990, Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003.

Rechte : Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)

Filminhalt : Rolf und Reni. Hauptdarsteller der Serie war die Handpuppe Reni, deren unzählige Fragen von ihrem grossen Bruder Rolf, dem Schauspieler Wolfgang Hübner, beantwortet wurden. ... Themen der Sendereihe waren u.a. das Naturkundemuseum, die Malimo-Textilien, die Volkspolizei oder die Olympiade. (Tippach-Schneider, Simone: Der Kasper soll endlich stillsitzen. Aus: Schenk, Ralf u. Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990, Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003).

Bemerkung : Produktionszeitraum: 1960er- 1970. Handpuppen-Serie, ca. jeweils 20 min. Schenk, Ralf u. Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990., Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003.

Filmografie-Nummer : Datensatz 3229

Kontakt : Deutsches Rundfunkarchiv Potsdam-Babelsberg, www.dra.de/babelsberg.htm & DIAF, www.diaf.de

Medien-ID:

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid00038809.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.