Hinter der roten Linie

Datensatz 90000055

Regie : Münchow, Dinah
Regie & Buch : Liskowsky, Stephan

Sachsen, 2008
Dauer: 01:13:00 Min.
Filmtyp: DVD
Förderer: Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KdFS), 2008
Filmart: Dokumentarfilm, Porträts/Personen

Thema: Ostdeutschland & Religion & Islam & Konversion


Weitere Informationen:

Biografie : Dinah Münchow, geboren 1978 in Berlin. Studium und Abschluss als Magistra Artium der Kommunikations-, Medien- und Theaterwissenschaft in Leipzig und Wien. Absolventin des TP2-Talentpools, einjähriges Qualifizierungsprogramm für Filmschaffende in Mitteldeutschland. Seit 1996 realisiert sie als Kamerafrau, Cutterin und Regisseurin künstlerische Dokumentarfilme. Sie war Produktionsassistentin bei verschiedenen Kino- und Fernsehfilmen, u.a. bei "Lichter" von Hans-Christian Schmid, und in der Fernsehfilmredaktion des MDR. Dinah Münchow arbeitet als Filmkritikerin und Jurymitglied bei internationalen Filmfestivals wie dem Krakow Film Festival und dem International Filmfestival Tromsø. 2004 gründen Dinah Münchow und Stephan Liskowsky die Farbfilmer Filmproduktion. Gemeinsam drehen und produzieren sie preisgekrönte Dokumentarfilme und Fernsehreportagen aus dem In- und Ausland für ARD, MDR, NDR und 3sat.

Drehstab : Regie: Dinah Münchow, Stephan Liskowsky; Buch: Stephan Liskowsky; Kamera: Dinah Münchow; Ton: Stephan Liskowsky; Schnitt: Dinah Münchow

Festivals : 2009 Premiere: Internationales Dokumentarfilmfestival Leipzig; Dokumentarfilmfest Kassel, Wettbewerb

Filmografie : 2008 Hinter der roten Linie, Dokumentarfilm; 2005 Fahrland, Dokumentarfilm

Inhaltsangabe : Sie sind 100%ig überzeugt, wie sonst kaum Menschen in ihrem Alter. Margaret, Juliane und Oliver, drei ostdeutsche Endzwanziger, sind zum Islam konvertiert. ... Der Dokumentarfilm porträtiert drei ungewöhnliche Menschen, deren religiöse Lebensweise gerade im Osten Deutschlands aneckt, fragt nach den Motiven für ein Leben hinter der roten Linie.

Kontakt : c/o Filmverband Sachsen e.V., e-mail: info@filmverband-sachsen.de; www.filmverband-sachsen.de

Medien-ID: Dauer (Min.): 01:13:00

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid90000055.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.