DEFA-Studio für Trickfilme Dresden: Feffi Kunterbunts Abenteuer. (Puppentrick)

Datensatz 00038836

1962
Filmtyp: 35 mm
Filmart: Animationsfilm

Thema: Soziales/Familie & Sonstiges & Natur/Umwelt & Märchen/Utopie & Länder/Regionen & Kunst/Kultur

Verwalter:

Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)


Weitere Informationen:

Regie : Georgi, Klaus & Hammer, Werner & DEFA-Studio für Trickfilme Dresden & (Nachfolge-Einrichtung: DIAF Dresden)

Drehstab : Produktion: DEFA-Studio für Trickfilme Dresden; Regie: Klaus Georgi, Werner Hammer; Auftraggeber: Fernsehen der DDR, siehe: Filmografie DEFA-Animationsfilme 1946-1990, zusammengestellt von Biehl, Renate. Aus: Schenk, Ralf und Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990, Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003.

Rechte : Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv Babelsberg (DRA)

Filminhalt : Feffi Kunterbunts Abenteuer. 13 Folgen. Der Papagei "Feffi Kunterbunt" reiste in insgesamt 13 Folgen durch die Welt, begleitet von seinen Freunden, u.a. Kapitän Kuddel und Tante Lucie. Fünf Jahre lang erlebten die Handpuppen kleine und grössere Abenteuer, u.a. auf einer geheimnisvollen Insel, einer Seereise, in Afrika und am Südpol. ... Das traditionelle Puppenspiel, in dem die Bühnensituation noch voll präsent war, dauerte durchschnittlich 30 Minuten. (Tippach-Schneider, Simone: Der Kasper soll endlich stillsitzen. Aus: Schenk, Ralf u. Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990., Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003).

Bemerkung : Produktionszeitraum: 1962 - 1969. 13 Folgen, Puppentrick, jeweils ca. 30 min. Schenk, Ralf u. Scholze, Sabine: Die Trickfabrik. DEFA-Animationsfilme 1955 - 1990., Deutsches Institut für Animationsfilm, Dresden & DEFA-Stiftung, Berlin, 2003.

Filmografie-Nummer : Datensatz 3244

Kontakt : Deutsches Rundfunkarchiv Potsdam-Babelsberg, www.dra.de/babelsberg.htm & DIAF, www.diaf.de

Medien-ID:

Permalink:

http://mediathek.slub-dresden.de/vid00038836.html

Datensatz-Urheber: Filmverband Sachsen e.V. & SLUB/Mediathek

Kommentare:

Wissen Sie mehr als wir? Haben Sie einen Fehler entdeckt? Gern nehmen wir Ihre Informationen zu diesem Film in unsere Datenbank auf.

Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar hinzuzufügen.